Kunststoffverarbeitung und Reinraumfertigung mit Wirthwein.

Formvollendet

mit globalen Produktionskapazitäten, innovativen Technologien und einem Höchstmaß an Flexibilität und Liefersicherheit.

Die ganze Bandbreite der Kunststoffverarbeitung – Spritzguss, Schäumen und Extrusionblasformen

Als erfahrener Systemlieferant bieten wir Ihnen ein branchenweit einzigartiges Gesamtpaket in der thermoplastischen Kunststoffverarbeitung: verkettete Spritzgießverfahren, Extrusionsblasformen, vollautomatisierte Inserttechnologien und bei Bedarf höchste Sauberkeitsanforderungen in Reinräumen der Klasse 7. Unsere Stärken liegen in der Fertigung anspruchsvoller technischer Großkomponenten. Mit über 20 globalen Produktionsstandorten produzieren wir flexibel, reaktionsschnell und im Takt unserer Kunden.

  • Vollverkettete, globale Fertigungslösungen
  • In einer einheitlichen, zertifizierten und reproduzierbaren Qualität
  • Schussgewichte von 3 g bis 10 kg
  • Zuhaltekräfte von 250 kN bis 16.000 kN
  • Einmalige Kombination aus Extrusionsblasformen, Spritzguss und Reinraumfertigung
  • Verarbeitung aller gängigen Thermoplaste

Spritzguss.

Mit Schussgewichten bis 10 kg und gruppenweit über 500 Spritzgießmaschinen formen wir präzise und anforderungsgerechte Kunststoffartikel. Hochentwickelte Thermoplaste ermöglichen die Integration von Funktionen sowie ein Maximum an Designfreiheit. Je nach Kundenanforderung kommen Sonderverfahren wie Montagespritzguß, Mehrkomponenten-, Insert- oder Werkzeuginnendrucktechniken zum Einsatz. Dank unseres modernen Maschinenparks übertreffen wir die Erwartungen unserer Kunden hinsichtlich Liefertreue und Qualität.

  • Prozessverbesserung durch Werkzeugsensoriken
  • Mehrkomponenten-Spritzguss
  • Inserttechnik / Einlegetechnik (horizontal und vertikal)
  • Montagespritzgießen, Etagen- und Tandemspritzguss

Thermoplast-Schaumspritzgießen (TSG).

Dank TSG Sonderverfahren, wie dem physikalischen Schäumen, können  Artikel dimensionsstabiler, schneller, leichter und kostengünstiger hergestellt werden. Neben dem Marktführer MuCell® setzen wir auch das Cellmould® Verfahren sehr erfolgreich ein, um thermoplastische Komponenten im Automobilbau und im Bereich Weißer Ware gewichtsreduziert zu fertigen. Je nach Kundenanforderung und Bedarf erweitern wir flexibel unsere TSG-Fertigungskapazitäten an den benötigten Standorten.

  • Chemisches Schäumen
  • Physikalisches Schäumen (MuCell® und Cellmould®)
  • Schäumen aller gängigen Thermoplaste
  • Mehrere Anlagen europaweit mit Zuhaltekräften von 3.000 kN bis 16.000 kN

Reinraumfertigung.

Wenn es um hohe Artikelreinheit und staubfreie Verarbeitungsprozesse geht, fertigen wir in unseren zertifizierten Reinräumen ISO Klasse 7 unter geprüften und genormten Bedingungen. Auf Basis unserer Hygiene­richtlinien gemäß DIN EN ISO 14644-1 und einer konsequenten Prozessüberwachung erfüllen wir die Vorgaben an Partikelkonzentration, Lufttemperatur, Druck und Luftfeuchte. Dabei profitieren unsere Medizintechnik-und Pharmakunden von einem Höchstmaß an Sicherheit und Effizienz, gerade auch im Anwendungsfeld der PCR oder des ATP-Hygienemonitorings.

  • Hygienemonitoring
  • Reinraum ISO Klasse 7, DIN EN ISO 14644-1
  • ATP-/RNA-/DNA-reduzierte Produktion
  • Fertigung nach GMP-Standard

Extrusionsblasformen.

Wir formen maßhaltige Flaschen, Schläuche und technische Hohlkörper auf modernsten Extrusionsblasform-Produktionslinien. Dank unserer Kompetenz in der Temperierung, der kontrollierten Formgebung der Schmelze und dem konturgenauen Aufblasen des Form­rohlings, realisieren wir komplexe Geometrien und anspruchsvolle Funktionskomponenten. Für pharmazeutische und medizintechnische Anwendungen produzieren wir unter Laminarflow Reinraumtechnik.

  • Kavitätenanzahl von 1+1-fach bis 4+4-fach
  • Volumen von 5 ml bis 6 l
  • Produktion unter Laminarflow
  • Cleanpack-Verpackungen
  • 100 % Kamera- und Dichtigkeitsprüfungen

Individuelle Montagekonzepte für mehr Effizienz und Sicherheit.

Montage

Der Schlüssel für die Bauteilqualität.

Werkzeugbau