Soziale Jugendprojekte mit Wirthwein

„Junges Theater“ in Röttingen: Unter Leitung von Theaterpädagogin und Schauspielerin Frederike Faust können Kinder ab der 5. Klasse hier ihr Bühnentalent entdecken. Aktuell proben die Kinder für das Musical „Heidi“. Die Wirthwein AG ermöglichte dieses kulturelle Projekt und Literaturworkshops in verschiedenen Schulen.

Seit einigen Jahren verzichten wir auf Weihnachtsgeschenke für unsere Kunden und setzen den Betrag für karitative Zwecke an unseren weltweit 22 Standorten ein. In den letzten fünf Jahren konnten wir so knapp 100.000 Euro für soziale Zwecke zur Verfügung stellen. Auch in diesem Jahr haben wir wieder zahlreiche Projekte für Kinder und Jugendliche finanziell unterstützt. Eine Auswahl möchten wir Ihnen hier präsentieren.

Spielplatz in Lichtel: Im Creglinger Teilort Lichtel unterstützten wir die Modernisierung des veralteten Kinderspielplatzes. Teilweise waren die 20 Jahre alten Geräte bereits defekt, weshalb wir das Projekt mit einer Spende in Höhe von 500 Euro begleiteten. Der Nachwuchs in Lichtel freut sich sehr über die neuen Spielmöglichkeiten.

Dr. Georg Graf von Arco-Oberschule in Nauen: Lehrerin Carolin Riebe arbeitet eng mit Julia Koser, unserer Personalreferentin am Standort Nauen, zusammen. Wir erhalten regelmäßig Bewerbungen von Schülern der Oberschule als Auszubildende, Ferienjobber oder Praktikanten. Deshalb unterstützten wir in diesem Jahr die Sprachreise des Spanischkurses nach Málaga sehr gerne. 16 Schüler konnten hier neben der Sprache auch die spanische Kultur kennen lernen und eine erlebnisreiche Woche verbringen.

Krabbelgruppe in Neubronn: Im Weikersheimer Teilort Neubronn wurde in diesem Jahr eine Krabbelgruppe für die jüngsten Einwohner gegründet. Mit dabei ist auch Wirthwein-Mitarbeiterin Stefanie Wagner (links), die sich um das Sammeln von Sach- und Geldspenden kümmerte. Die Wirthwein AG unterstützte die Gruppe mit einem Zuschuss zum Startkapital.

Spielplatz in Schmerbach: Auch in diesem Creglinger Teilort war die Erneuerung der Spielgeräte für Kinder nötig. Die Dorfgemeinschaft engagierte sich beim Sammeln von Spendengeldern und veranstaltete ein Open-Air-Kino zugunsten des Spielplatzes. Wir unterstützten das Projekt mit 500 Euro und sind glücklich, dass sich der Spielplatz großer Beliebtheit erfreut.

Kunstprojekt UnARTig in Bad Mergentheim: Wir unterstützten mit 500 Euro die Anschaffung von Papier, Leinwänden, Farben und Werkzeugen, damit zahlreiche Kinder und Jugendliche in mehreren Workshops kreativ tätig werden konnten. Durch kreatives Gestalten soll bei dem kulturellen Projekt die Persönlichkeitsbildung junger Menschen unterstützt sowie soziale Kompetenzen gefördert werden.